Impressum Disclaimer AGBs Log-In Kontakt

Verschiedene Lerntypen

Der eine spürt und versteht, der andere hört und begreift, der dritte möchte sich dabei bewegen und die Dinge be-greifen, wiederum ein anderer braucht Bilder und Farben, um die Dinge aufnehmen zu können.

Für alle gilt aber eine Grundvoraussetzung für die Aufnahmefähigkeit von Informationen: die Aufmerksamkeit. Freude und Erfolgserlebnisse steuern Aufmerksamkeit und Aufnahmefähigkeit.

Spielen wird bewusst eingesetzt, damit unbewusst der Lernstoff vermittelt wird. Spielen macht uns aufnahmebereiter, nimmt uns den Lernstress, motiviert und bereitet Freude.

Assoziieren bedeutet Querverbindungen herzustellen, um bekannte mit unbekannten Informationen im Gehirn zu vernetzen. Assoziationsmöglichkeiten sind vielfältig und werden mit positiven Erlebnissen verbunden, so dass späteres Abrufen nur noch ein Kinderspiel ist!